20

Okt

Helke Stiebel: Der Strom

GDKE Landesmuseum Koblenz | Haus der Fotografie 28. September 2017 bis 7. Januar 2018 Helke Stiebels Leidenschaft gehört dem Rhein. Seitdem sie Anfang der 1960er Jahren nach Koblenz kam, hat sie den Strom mit seinen wechselnden Landschaften und Jahreszeiten für sich entdeckt. Sie folgte Turners Spuren am Rhein von Köln bis Mainz, war Gast auf einem Containerschiff, das den Niederrhein von Duisburg nach Rotterdam befuhr und begab sich immer wieder ins Mittelrheintal, um die verschiedenen Lichtverhältnisse und Stimmungen einzufangen. Ihre Motive reichen von stimmungsvollen Uferlandschaften über verspielte Spiegelungen bis zu strengen Kompositionen von Brücken und Industrieanlagen. Helke Stiebel kam 1962 nach Koblenz und lernte im Atelier von Karl Stiebel das Fotografenhandwerk. Nach der Heirat mit Manfred Stiebel arbeitete sie im Atelier Stiebel mit und widmete sich in ihrer Freizeit der freien Fotografie. Sie ist seit 1988 Mitglied der Arbeitsgemeinschaft bildender Künstler am Mittelrhein e.V. (AKM) und stellt seit vielen Jahren regelmäßig in Koblenz und Umgebung aus.

Zur Eröffnung der Schau am Mittwoch, 27. September, 19 Uhr, begrüßen wir gerne die Vertreter(innen) der Presse in der Festung.

Foto: Helke Stiebel

19

Okt

Auf die Festung, fertig, los!

Auch im Herbst dürfen sich die Besucherinnen und Besucher der Festung Ehrenbreitstein auf ein abwechslungsreiches Ausstellungs- und Veranstaltungsprogramm freuen.

Schon traditionsgemäß laden die Koblenzer Gartenkultur und die Festung zusammen mit ihren Partnern und Freunden am letzten Sonntag im Oktober mit dem „Herbstvergnügen und Drachenfest“ zu einem großen Fest für die ganze Familie ein. Neben zahlreichen Aktionen rund um das Drachensteigen im Festungspark warten am 29. Oktober innerhalb der Festungsmauern ein regionaler Genussmarkt, Führungen und viele Bastel- und Mitmachaktionen für Kinder.

Foto: GDKE, Ulrich Pfeuffer

10

Mai

Für jeden etwas dabei!

ConLog Arena Koblenz

Die Ausnahme Pop- und Beatband „The Hollies“ feiert ihr 50-jähriges Jubiläum seit dem Erscheinen ihres Debütalbums mit einer Europatournee und kommt am 27. Mai 2017 in der ConLog Arena in Koblenz. Mit „The best of Hollies“ bringt die 2010 in die Rock ´n´ Roll Hall of Fame aufgenommene Band ihre größten Hits auf die Bühne. „Bus Stop”, “On a carousel”, “Carrie Anne”, “Stop Stop Stop,” “He ain’t heavy, he`s my brother”, “Sorry Suzanne”, “The Air that I breathe” , “Long cool woman in a black dress” und viele andere Hits werden in einer zweistündigen Hollies- Celebration zu genießen sein.

Tickets bei Koblenz Touristik unter 0261/19433, der ConLog Arena unter0261/9121107, an allen bekannten VVK-Stellen und unter www.bestgermantickets.de

02

Feb

Für jeden etwas dabei!

ConLog Arena Koblenz

Samstag, 11.02.2017, 20 Uhr – Das Bee Gees Musical kommt nach Koblenz!

MASSACHUSETTS lässt sein Publikum in einer mitreißenden musikalisch – biografischen Show mit vielen der Original-Musikern der Bee Gees Live-Konzerte an den wichtigsten Stationen dieser Ausnahme-Band teilhaben. Von den Anfängen der ersten Single-Veröffentlichung vor 50 Jahren über „To Love Somebody“ und „Massachusetts“, die heiße Saturday Night Fever-Zeit bis zu ihrem letzten großen Album „You Win Again“ Ende der 80er Jahre. Den musikalischen Part übernehmen THE ITALIAN BEE GEES, bekannt aus der Dokumentation „50 Jahre Bee Gees“.

Tickets bei Koblenz Touristik unter 0261/19433, der ConLog Arena unter

0261/9121107, an allen bekannten VVK-Stellen und unter www.bestgermantickets.de

20

Jan

Der Bettelstudent

22.01.2017, 18:00 Uhr, Stadthalle Limburg

Der Bettelstudent ist eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Operetten von Karl Millöcker. Die Johann-Strauß-Operette Wien bringt eine klassische Inszenierung in prächtigen Kostümen bravourösauf die Bühne. Hochkarätige Gesangssolisten, Orchester und Chor präsentieren die amourösen Verwicklungen rund um Oberst Ollendorf und den Bettelstudenten Symon.

Tickets unter www.star-concerts.de

23

Dez

Für jeden etwas dabei!

ConLog Arena Koblenz

Mittwoch, 28.12.2016, 20 Uhr – Nussknacker auf dem Eis

Zum 125-jährigen Jubiläum der Uraufführung von „Der Nussknacker“ 1892 im berühmten Mariinski-Theater in St. Petersburg schickt die Heimatstadt Tschaikowskys ihr einziges Eisballett der Welt als Botschafter auf große Welttournee. Mit dem Meisterwerk „Der NUSSKNACKER“ ON ICE gastiert das staatliche Ensemble am 28. Dezember 2016 um 20 Uhr in der ConLog Arena in Koblenz. Der Zuschauer wird entführt in eine Welt der Poesie und Ästhetik.