22

Jun

Schlosserlebnistag Schloss Stolzenfels

Ein Tag voller Erlebnisse für Groß und Klein

Hereinspaziert! Am Sonntag, dem 26. Juni 2022, öffnen sich die Tore von Schloss Stolzenfels in Koblenz für einen Tag voller Erlebnisse für Groß und Klein.

Das Programm reicht von atemberaubender Hochgeschwindigkeits-Jonglage und einem rasanten Comedy-Märchen über Minnesang und Geschichten aus alter Zeit, einer kurzweiligen Einführung in die Fächersprache und die Bedeutung der „Rosen von Stolzenfels“ bis hin zur gemütlichen Vorlesestunde mit den beiden Geistern Willi Bartzilli und Fritzi Dreispitzi.

Besonders schön ist der Weg zum Schloss durch den Landschaftspark, auf dem es unerwartete Aussichtspunkte und verwunschene Plätze zu entdecken gibt. Zudem kann man mit der DigiWalk-App an acht Hörstationen Spannendes über das Schloss und den Park erfahren – ein Vergnügen nicht nur für Kinder! Alternativ wird ein kostengünstiger Shuttle-Service vom Parkhaus Stolzenfels bis zum Klausengebäude angeboten.

Das Schloss kann an diesem Tag auf eigene Faust erkundet werden. Der Förderverein Stolzenfels bietet ein kleines gastronomisches Angebot.

Das Programm findet von 11 bis 17 Uhr statt und ist im regulären Schlosseintritt enthalten.

Foto: GDKE Rheinland-Pfalz / Pfeuffer

24

Mai

Schlossgeflüster

Stationentheater auf Schloss Bürresheim / Mayen

Sie wollten schon immer mittelalterliche Kochrezepte hören, das Geheimnis des gräflichen Schlafzimmers ergründen, Kaiser Wilhelm Zwo beim Teebesuch belauschen, sich bei Hexenprozessen einen Schauer über den Rücken laufen lassen oder der Schlossherrin beim barocken Tanz zuschauen? Dann dürfen Sie das Stationentheater auf Schloss Bürresheim nicht verpassen.

Carola Moritz und Michael Policnik sind dem Bürresheimer Publikum durch ihre Auftritte mit musikalischen Revuen und Chansonprogrammen in der Reihe „Dichtung und Wahrheit“ auf Schloss Bürresheim bestens bekannt. Die beiden Schauspieler nehmen Sie mit auf eine spannende Zeitreise durch die Gemächer des Schlosses und bieten zu jedem Zimmer eine ganz besondere Geschichte dar. Dabei wechseln sie Kostüme und Rollen in atemberaubendem Tempo.

Termine 2022 (sonntags, 14 Uhr): 05.06. • 03.07. • 07.08. • 04.09. • 02.10.

Treffpunkt: Kasse Schloss Bürresheim, 13:45 Uhr  Dauer: ca. 60 Minuten
Kosten: Erw. 15,00 € / Erm. 12,50 € (inkl. Eintritt)
Anmeldung: wegen begrenzter Teilnehmerzahl erforderlich unter E-Mail buerresheim (at) gdke.rlp.de oder Tel. 02651/76440

Sonderführungen für Gruppen auf Anfrage möglich.

29

Nov

Schloss Moyland: 22. Kunsthandwerker Weihnachtsmarkt

Kunsthandwerk gibt es inzwischen auf vielen Märkten. Echtes Kunsthandwerk, und da „das Beste vom Besten“, bietet Ihnen seit 2 Jahrzehnten aber nur der Moyländer Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt in Bedburg-Hau. Erleben Sie ein Stelldichein von Kunsthandwerk, Unikaten oder Kleinserien mit hohem handwerklichem Anspruch. In der Erhaltung traditioneller handwerklicher Techniken, quer durch Werkgruppen zeigen unsere Aussteller Kunsthandwerk, dessen Materialität, Verarbeitung, Ästhetik und Qualität sich weit von herkömmlichen Produkten abhebt. Individuell, originell und anspruchsvoll – echtes Kunsthandwerk eben!

Eintritt: Tageskarte 7,50 €, Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahre frei. Vorverkauf ab 17.10.2019. www.weihnachtsmarkt-moyland.de

Foto: Schloss Moyland/Axel Jusseit