07

Mai

Willkommen im Grünen!

Bad Marienberg im Westerwald – Echte Naturerlebnisse für die ganze Familie

Endlich Frühling! Nichts wie raus, das schöne Wetter nutzen und die ersten Sonnenstrahlen genießen! Wie wäre es mit einem Ausflug nach Bad Marienberg? Hier gibt es besonders für Familien viel zu entdecken!

Park der Sinne
Der Park der Sinne mit Barfußweg und Apothekergarten liegt ganz zentral in der Stadtmitte. Der Barfußweg ist für ganze Familie ein besonders intensives Erlebnis. Ein Rundgang über die 18 Felder mit unterschiedlichen Bodenbelägen regt alle Sinne auf äußerst angenehme Weise an. Im Apothekergarten nach Pfarrer Kneipp finden über 100 verschiedenen Pflanzen ihren Platz. Ausführliche Infotafeln geben Auskunft über die Heilpflanzen und ihre Wirkung. Eintritt frei!

Basaltpark
Das Freilichtmuseum rund um den rekultivierten Steinbruch ermöglicht Einblicke in die Erdgeschichte und den Basaltabbau in der Region. Der Rundweg mit Infotafeln ist ganzjährig begehbar und kostenfrei.

Unser Tipp
Im neuen Flyer „Ausflugsziele Bad Marienberg“ finden Sie noch viele weitere Ausflugsziele in und um Bad Marienberg.

Tourist-Information Bad Marienberg Tel.: 02661-7031 • www.badmarienberg.de

Foto: Bad Marienberg

16

Jun

Römer, Burgen und ganz viele Äpfel…

Vielfältige Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten erwarten Sie vor den Toren Bonns.
Burgen und Schlösser, weite Felder und Obstplantagen bestimmen weithin sichtbar das Panorama. Gerade während der Obstblüte im Frühjahr bieten sich besonders reizvolle Landschaftsbilder. Besuchen Sie unsere Frühlingsveranstaltungen im April und lassen Sie sich durch ein Blütenmeer verzaubern. Historisches Ambiente finden Sie bei einer Burgführung oder einem Besuch unserer BTHVN Musik Picknicks im Beethovenjahr 2020. Traditionelles
Handwerk kann im Töpferort Adendorf sowie im Rheinbacher Glasmuseum bestaunt werden. Aktivangebote wie Wander- und Radtouren durch den Kottenforst, entlang der Wasserburgen Route oder des Römerkanal-Wanderwegs zeigen die Region in all ihren Facetten. Das Römerkanal Informationszentrum
in Rheinbach gewährt dem Besucher neue Einblicke in die Baukunst der Römer. Die Region lernen Sie am besten bei einer Tour über die Rheinische Apfelroute kennen.

Foto: Rhein-Voreifel Touristik e.V.