29

Jul

Laacher See Sagenhafte Vulkanregion

Mit „Laachus – dem schwimmenden Stein“ die Vulkanregion entdecken!

Die Sagenhafte Vulkanregion Laacher See lädt Sie auf eine spannende Reise durch die von Naturkräften geformte Eifel ein. Entdecken Sie die allgegenwärtigen Spuren des Vulkanismus und lassen Sie sich von den zahlreichen Highlights, Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen und Sagengeschichten aus der Region begeistern.

Wer gerne einen „Wegbeleiter“ hat, kann mit „Laachus – dem schwimmenden Stein“ auf Entdeckungsreise durch die Vulkanregion gehen und mit ihm das Geheimnis seiner Herkunft lüften. Seine abenteuerliche Reise führt ihn wie an einem „Roten Faden“ durch die gesamte Vulkanregion – in Startpunkt ist da, wo Laachus herkommt – in Maria Laach. Über den Lydiaturm, die Wolfsschlucht, die Trasshöhlen am Jägerheim, das Rodder Maar, die Burg Olbrück und das Tuffsteinzentrum Weibern führt der Weg Laachus weiter zum Riedener Waldsee, zum Gänsehalsturm, zum Hochstein in Obermendig und ins Naturschutzgebiet Thürer Wiesen, zur Fraukirch und in die Barockkirche in Saffig, zum Vulkanpark-Infozentrum Rauschermühle und zum Römerbergwerk Meurin. Einen wichtigen Fingerzeig bekommt Laachus bei der römischen Grabanlage bei Nickenich, bevor seine Reise über den Krufter Waldsee und die Wingertsbergwand schließlich im Museum Lava- Dome in Mendig endet. Hier endlich erfährt Laachus, warum er schwimmen kann.

Weitere Informationen: Tourist-Information Vulkanregion Laacher See Tel: 02636-19433 • info@vulkanregion-laacher-see.de • www.vulkanregion-laacher-see.de

Foto: Laacher See/©Klaus-Peter Kappest