17

Feb

Tina Turner Musical kommt nach Koblenz

27. Februar 2018 · 20 Uhr · Koblenz, Conlog Arena

Zum 40-jährigen Jubiläum Ihrer Solokarriere entstand die Produktion über das Leben und Schaffen der einzigartigen Tina Turner. „Break Every Rule“ ist ein mitreißendes Musical und greift die wichtigsten Stationen von Tinas Erfolgsgeschichte neu auf. Die Multimedia-Show reicht von den Anfängen ihrer Karriere mit der schwierigen Trennung und der Scheidung von Ike Turner 1978.

Foto: Gabriel Productions

14

Feb

„Schätze der Tiefe“

Die Grube war einst Erzbasis der vor 50 Jahren stillgelegten Friedrichshütte. Die Ausstellung wird ergänzt durch die Präsentation bisher nicht gezeigter Mineralien. Die Sonderausstellung ist Auftakt zu einer Veranstaltungsreihe zum Thema „50 Jahre Schließung der Friedrichshütte Herdorf“ – mehr dazu unter www.bergbaumuseumkreisak.de

Außenanlagen Bergbaumuseum

Dauer der Ausstellung:
24. Februar (15 Uhr Vernissage) – 05. Mai 2018

Weitere Informationen:
Bergbaumuseum des Kreises Altenkirchen
Schulstr. 13, 57562 Herdorf- Sassenroth
Tel. 02744-6389
www.bergbaumuseumkreisak.de

Bilder: Bergbaumuseum des Kreises Altenkirchen 

08

Feb

Spielgeschichte(n)

Noch bis 18. Februar 2018 – StadtGalerie Neuwied

Phantastische Drachen, zauberhafte Eisprinzessinnen, gruselige Piraten – die StadtGalerie zeigt farbenprächtige Dioramen und läßt immer neue Spielgeschichten entstehen. In der Ausstellung dürfen große und kleine Museumsgäste gespannt sein auf viele kunterbunte, detailreiche und liebevolle Landschaften, in denen es viel zu entdecken und zu bestaunen gibt. Und es darf natürlich auch gespielt werden: Spieltische mit PLAYMOBIL laden im Museum ein, der Fantasie freien Lauf zu lassen.

Bild: Oliver Schjaffer

05

Feb

Erwin Rüddel freut sich über Besuch vieler Karnevalisten und Tollitäten

Dank und Anerkennung für Karnevalisten aus dem gesamten Wahlkreis

Wahlkreis. – Wenn auch der Politik eine gewisse Ernsthaftigkeit anlastet, so wird sich jetzt bereits im achten aufeinander folgenden Jahr zeigen, dass dabei Frohsinn und Heiterkeit nicht ausgeschlossen werden. Denn der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel hatte, gemeinsam mit dem CDU-Kreisverband Neuwied, dessen Vorsitzender er ist, wieder zum Prinzen- und Karnevalsempfang ins Center Forum des Vorteil-Centers nach Unkel eingeladen. Am närrischen Treiben nahmen wieder viele Tollitäten aus Vereine und Gruppen der Region teil.

„Es ist mir ein Anliegen, den Aktiven der Karnevalsgesellschaften und -vereine auch auf diese Art einmal mehr meine Anerkennung und meinen Dank für deren ehrenamtliches traditionelles Engagement auszusprechen und Karnevalisten aus meinem gesamten Wahlkreis Neuwied/Altenkirchen zusammenzuführen, um gemeinsame Stunden des närrischen Frohsinns zu erleben“, äußert Erwin Rüddel, der auch Bezirksvorsitzender der Rheinischen Karnevals-Korporationen (RKK) ist.

„Schließlich“, so Rüddel, „sind die aktiven Karnevalisten Garanten für Frohsinn und Heiterkeit in der 5. Jahreszeit. Sie pflegen zudem verdientermaßen schönes rheinisches Brauchtum.“ Musik, Tanz und gute Gespräche sorgten für eine ausgelassene und gute Stimmung. Den organisatorischen Part hatte wieder die Unkeler CDU übernommen.

Die Karnevalisten vom Rhein und vom Westerwald mit ihren Tollitäten, Prinzenpaare, Tanz- und Musikgruppen präsentierten sich einmal mehr im Forum Center in Unkel als „Botschafter des Frohsinns“.