03

Apr

Waldbaden im Wiedtal

Shinrin Yoku – so heißt das aus Japan stammende neue Naturerlebnisangebot. Im Wiedtal findet einmal im Monat ein Workshop statt.

Entschleunigung und Wohlbefinden stehen beim Waldbaden im Mittelpunkt. „Shinrin Yoku“ bedeutet sinngemäß Eintauchen in die Wald-Atmosphäre. Es soll das Immun- und Herz-Kreislaufsystem stärken und den Stressabbau günstig beinflussen. Der Touristik-Verband Wiedtal e.V. bietet den Workshop mitten im Naturpark Rhein-Westerwald unter fachlicher Anleitung einer Naturerlebnispädagogin an. Er führt die Gruppe mit maximal 16 Teilnehmern und öffnet das Bewusstsein für den Wald als Kraft- und Erholungsort. Spezielle Atem- und Entspannungstechniken intensivieren dabei das Erlebnis. Die Naturpark- Wanderkarte und ein Wald-Überraschungsgeschenk sind für jeden Teilnehmer inklusive. Erleben Sie in einem dreistündigen Workshop die positiven Effekte und erfahren Sie, wie Sie Ihre Waldbesuche in Zukunft bewusster für Ihr Wohlbefinden nutzen können.

Termine in diesem Jahr sind der 5. April, 24. Mai, 7. Juni, 5. Juli, 2. August, 6. September, 4. Oktober und 1. November. Die Teilnahme kostet 19 € p. P. inkl. Naturpark-Wanderkarte und kleiner „Wald“-Überraschung. Auch Hotelpauschalen sind passend dazu buchbar. Anmeldung und Infos beim Touristik-Verband unter
info@wiedtal.de oder Telefon 02638-4017.

Details und viele weitere Veranstaltungen finden Sie auf www.wiedtal.de.

Bild: Touristik-Verabdn Wiedtal e.V.