01

Nov

Festungsherbst 2022

Führungen, Mitmachaktionen und vieles mehr…

Wenn die Tage langsam kürzer werden, wird es Zeit für unseren herbstlichen Aktionstag im Kulturzentrum Festung Ehrenbreitstein. Bei regulärem Eintritt erwarten am 30. Oktober 2022 kleine und große Gäste ein abwechslungsreiches und interessantes Sonderprogramm.

Das Programm im Detail:

  • Das Fußartillerie-Regiment Nr. 9 (die „Fuß9er“) präsentiert Soldaten- und Garnisonsleben in der Festung (mit Postenwechsel am Wachhäuschen Feldtor stündlich zw. 10 und 16 Uhr)
  • 11 Uhr: Öffentliche Festungsführung
  • 13-17 Uhr: Weinproben aus dem WeinReich Rheinland-Pfalz (Vinothek im Haus des Genusses
  • 14.30 Uhr: Stationentheater „Die Akte Humfrey“ (Anmeldung unter Tel.: 0261 6675 4000 oder E-Mail: informationen.festungehrenbreitstein(at)gdke.rlp.de)

Das Programm des Landesmuseums Koblenz steht ganz im Zeichen des Themenjahres „Spätantike“ der Generaldirektion Kulturelles Erbe:

Aktionen (11 – 17 Uhr, neben der Ausstellung „Geborgene Schätze“, Haus der Archäologie):

  • Mehr als >Alea iacta est< – Besuchen Sie unsere römische Spielhölle
  • Moretum to go! – Probieren Sie den legendären Brotaufstrich der alten Römer
  • Sal conditum – Das berühmte Kräutersalz des Apicius selbst herstellen!

Führungen (Treffpunkt jeweils vor der Ausstellung „Geborgene Schätze“, Haus der Archäologie):

  • 12.00 Uhr: Ohne Jeans, Handy und Pommes frites! – 800.000 Leben im Rheinland
  • 13.00 Uhr: Hält Essen und Trinken Leib und Seele zusammen? – Eine kulinarische Zeitreise
  • 15.00 Uhr: Live und in Farbe! – Confluentes erlebt Roms Untergang
  • 16.00 Uhr: Ohne Jeans, Handy und Pommes frites – 800.000 Leben im Rheinland

Leckeres Essen und Getränke bietet die Festungsgastronomie des Cafè Hahn, der einfachste Weg zur Festung ist die Nutzung der Seilbahn Koblenz.

Foto: GDKE Rheinland-Pfalz / Ulrich Pfeuffer