15

Nov

Linzer Weihnachtszauber 2020

Wenn ein vorweihnachtlicher Zauber durch die Straßen zieht, es in Linz nach Uhles und Glühwein duftet und die historischen Gassen romantisch leuchten, dann ist endlich wieder Vorweihnachtszeit in Linz. Um auf den romantischen Weihnachtszauber nicht verzichten zu müssen, hat sich die Linzer Werbegemeinschaft unter der Leitung von Didi Pörzgen in Zusammenarbeit mit der Stadt Linz ein neues, den Corona-Richtlinien entsprechendes Konzept überlegt. In diesem Jahr verwandelt sich die „Bunte Stadt am Rhein“ erstmals in ein romantisches Weihnachtsdorf, vom Rheintor bis zum Neutor.

Neben der bunten, allseits beliebten Beleuchtung werden handgefertigte, liebevoll dekorierte Holzverblendungen die Linzer Geschäfte in kleine, süße Weihnachtsmarktstände verwandeln. Die Gewerbetreibende werden das Weihnachtsdorf zum Beispiel durch Außenverkäufe mit Glühwein, Uhles oder traditionellem Handwerk aktiv mitgestalten.

Die kleinsten Besucher dürfen sich über viele kleine Aktionen freuen, wie z.B. ein Kinderkarussell, den Besuch des Nikolauses und kleinere Gewinnspiele. Auch die Linzer Krippenausstellung wird ein neues Zuhause bekommen. Die kleinen und großen Krippen werden die Schaufenster zieren, verteilt durch die ganze Altstadt.
Das Weihnachtsdorf wird vom ersten bis vierten Adventswochenende an allen Tagen geöffnet sein. Die Bonner Personenschifffahrt bietet darüber hinaus täglich eine Sonderfahrt mit der MS Beethoven von Bonn nach Linz an (Ankunft in Linz
14.30 Uhr, Abfahrt 17.30 Uhr).

Weitere Informationen unter www.wir-in-linz.de

Foto: Creativ Picture Heinz Werner Lamberz