23

Mai

Küche und Kochen im Mittelalter

Vortrag: „Hunger ist der beste Koch“ von Peter Lutz

Was dran ist an diesem Zitat des Schwaben Freidank (ca. 1170 – ca. 1233), zeigt dieser Vortrag kurzweilig und historisch korrekt durch den Blick in die mittelalterliche Küchenwelt. Er informiert über die Entwicklung der Herdstelle im Laufe der Jahrhunderte, erklärt die gängige Küchenpraxis und die Probleme beim Kochen am offenen Feuer sowie Besonderheiten der Küche des Mittelalters.
So werden bei diesem Vortrag von Peter Lutz (Experte für historisches Kochen) anhand vieler Fotos Legenden korrigiert, Gewürze und noch nicht vorhandene Lebensmittel angesprochen, Sprichwörter und Anekdoten aufgezeigt sowie mittelalterliche Gewohnheiten erläutert, die wir heute noch ohne unser Wissen nutzen. Im Anschluss besteht die Gelegenheit für Fragen und Diskussion. Der Eintritt ist frei.

Termin: Montag, 27.05.19, 18:30 Uhr Treffpunkt: Ungarnkapelle der Festung Ehrenbreitstein

Foto: GDKE Rheinland-Pfalz / Weber