17

Apr

Wandern und Wein

Unzählige schöne Fern– und Rundwanderwege erschließen das Rheintal und die Hunsrückhöhen. Der rechtsrheinische Rheinsteig, gut über die Bopparder Fähre zu erreichen und der linksrheinische RheinBurgenWeg, der durch Boppard und seine Ortsbezirke führt, bieten spektakuläre Ausblicke ins Rheintal. Der Saar-Hunsrück-Steig beginnt in Boppard und führt auf 410 Kilometern gen Westen.

Am letzten Sonntag im April heißt es traditionell „Genusswandern beim Mittelrheinischen Weinfrühling“. Die einheimischen Winzer und Köche laden ein zu kulinarischen Leckereien aus Küche und Keller. Am Sonntag, den 28. April 2019 beginnt gegen 10:30 Uhr im 23. Jahr der beliebte Mittelrheinische Weinfrühling mit Wanderung durch die Weinlagen des Bopparder Hamm. Auf der 5 km langen Wanderstrecke durch Lagen wie Mandelstein, Feuerlay und Ohlenberg gilt es köstliche Proben der besten Weine zu verkosten und in persönlichem Gespräch fachkundige Auskunft über den mittelrheinischen Weinanbau zu erfahren. Gastronomische Betriebe laden zu gebietstypischen Leckerbissen ein.

Mit Petrus‘ gutem Willen wird auch in diesem Jahr den Weinwanderern aus nah und fern eine überwältigende Aussicht aus der Vogelperspektive auf das Rheintal mit kulinarischem Ereignis geboten werden.

Foto: Tourist Information Boppard