30

Mrz

Wällerbote
Das Westerwaldmagazin
Ausgabe April 2020

Liebe Leserinnen, liebe Leser.

Der Frühling ist endlich angekommen. Wir freuen uns auf die schönen, warmen Tage. Auch wenn in Deutschland durch den Corona-Virus „Land unter” zu sein scheint, wollen wir den Kopf nicht in den Sand stecken.

Was ist zu tun?

Halten Sie sich an die vorgegebenen Empfehlungen der Regierung. Etwa die zwei Meter Abstand zu den anderen Passanten. Aber wenn die Sonne die Erde erwärmt, ziehen Sie sich die Wanderschuhe an und durchstreifen Sie ihre unmittelbare Umgebung, sehr oft sind die ausgewiesenen Wanderstrecken menschenleer. Bewegen Sie sich und Ihre Familie so viel wie möglich an der frischen Luft und gehen Sie in den Garten. Das fördert das Wohlbefinden und hilft das Imunsystem zu stärken. Übrigens führt die Sonneneinstrahlung zur Bildung des Vitamin D‘s. Das beugt Krankheiten vor und stärkt in Verbindung mit Kalzium die Knochenstruktur.

Essen Sie soviel wie Möglich frisches Obst und Gemüse. Bereiten Sie Ihre Speisen mit hochwertigen Zutaten zu und trinken Sie viel Wasser. Das hält fit und gesund.

Veranstaltungen

Bitte vergewissern Sie sich ob die im Wällerbote angekündigten Veranstaltungen
auch wirklich stattfinden können.

Die üblichen Rubriken finden Sie natürlich auch wieder im Magazin. So z.B. Auto & Verkehr sowie Lebensqualität.

Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit und viel Spaß mit dem Wällerbote.

Titelfoto: Iserbachschleife/Florian Fark