01

Okt

Wällerbote –
Das Westerwaldmagazin

Ausgabe Oktober 2017

Liebe Leserinnen, liebe Leser.

Diesen Sommer erlebten wir wieder viel Regen und Nässe. Der Westerwald gehört zu den Regionen, der mit Regen gesegnet ist. Auch wenn sich manche – ja auch ich – wünschten, es würde nicht so viel von oben kommen. Dadurch sind aber unsere Wiesen sattgrün und die Wälder üppig. All das macht die Schönheit der heimischen Landschaft aus.

Wällerbote –
Das Westerwaldmagazin

Ausgabe Oktober 2017
weiterlesen

08

Apr

Das kann ja heiter werden im Westerwälder Literatursommer!

Literarisch wird es in diesem Jahr in den drei Westerwälder Landkreisen überwiegend heiter bis leicht bewölkt, vereinzelt auch stürmisch zugehen. Unter dem Kultursommer-Motto „Der Sommer unseres Vergnügens!“ wird jedoch niemand unter seinem Niveau lachen müssen. Das Programm mit 32 Veranstaltungen zwischen Betzdorf im Norden und Neuwied im Süden, Rennerod im Osten und Rheinbreitbach im Westen verspricht niveauvolle Unterhaltung und Begegnungen mit bedeutenden Autorinnen und Autoren.

„Der Sommer unseres Vergnügens!“ lautet das diesjährige Motto des Kultursommers Rheinland-Pfalz, unter dessen Schirm sich die Literaturtage über alle drei rheinland-pfälzischen Kreise des Westerwalds, Altenkirchen, Westerwaldkreis und Neuwied, erstrecken. Staatssekretär Walter Schumacher, Landrat Michael Lieber, Landrat Rainer Kaul und Bürgermeister Michael Wagener stellten die druckfrische Programmbroschüre gemeinsam mit der Programmleiterin Maria Bastian-Erll und vielen Mitveranstaltern auf der Messe „Regionale“ im Kulturwerk Wissen vor. Das kann ja heiter werden im Westerwälder Literatursommer! weiterlesen

18

Dez

Lewentz: L292 zwischen Steinebach a. d. Wied und B8 wieder frei

Infrastruktur / Landkreis Westerwaldkreis

Nach einer Bauzeit von rund sieben Monaten ist der rund 2,7 Kilometer lange Ausbau der Landesstraße L 292 zwischen Steinebach a. d. Wied und der Einmündung B8 abgeschlossen. „Der Ausbau der L292 war in diesem Abschnitt dringend geboten. Nach der Vollsperrung kann der Verkehr nun im Laufe des Samstags (19.12.2015) wieder ungehindert rollen“, teilte Infrastrukturminister Roger Lewentz  in Mainz mit. Lewentz: L292 zwischen Steinebach a. d. Wied und B8 wieder frei weiterlesen