29

Okt

Für jeden etwas dabei!

ConLog Arena Koblenz

Donnerstag, 01.12.2016, 20 Uhr – Schottische Musikparade

Schottische Lebensfreude und keltischer Zauber direkt aus Edinburgh – das können die Zuschauer erleben, wenn die Schottische Musikparade mit neuem Programm nach Koblenz kommt. Dudelsackspieler, Trommler, Musiker, Sänger und Tänzer, allesamt direkt aus dem schottischen Edinburgh, nehmen das Publikum einen Abend lang mit auf eine ebenso mitreißende wie abwechslungsreiche Reise durch Schottland vor einer Schlosskulisse mit Türmen und Zinnen. Die mitwirkenden Künstler gehören zum Besten, was Schottland zu bieten hat.

Tickets bei Koblenz Touristik unter 0261/19433, der ConLog Arena unter 0261/9121107, an allen bekannten VVK-Stellen und unter www.bestgermantickets.de

27

Okt

Auf die Festung, fertig, los!

Herbstvergnügen und Drachenfest

Schon traditionsgemäß feiern die Koblenzer Gartenkultur und die Festung zusammen mit ihren Partnern und Freunden am 30. Oktober die Vorzüge des Herbstes mit einem großen Fest für die ganze Familie. Hunderte von Drachen werden auch dieses Jahr den Himmel über dem Festungspark in ein buntes Farbenmeer verwandeln. Auf die Festung, fertig, los! weiterlesen

13

Okt

Für jeden etwas dabei!

ConLog Arena Koblenz

Samstag, 15.10.2016, 20 Uhr – Musikschau der Berge

Eine musikalische Reise durch die Alpenregionen Südtirols, Trentino, Dolomiten und Gardasee erwartet das Publikum bei der „Musikschau der Berge“. Der Trientiner Bergsteigerchor mit seiner 90-jährigen Geschichte rund um die Lieder der Alpen sowie seine Gäste führen das Publikum durch ein musikalisches Alpenpanorama der Extraklasse.  Für jeden etwas dabei! weiterlesen

07

Okt

Auf die Festung, fertig, los!

Die Ausstellungshäuser des Landesmuseums Koblenz bieten spannende Reisen durch Zeit und Raum. Zu den Highlights gehören die große Familienausstellung „Eiszeitsafari“ und die kleine, aber feine Ausstellung des Fotografen Frank Kunert, der für seine Bilder aufwendige Modellkulissen baut. Erst auf den zweiten Blick offenbaren sie ein skurriles, witziges und surreales „Wunderland“. Beide Wechselausstellungen sind noch bis zum 30. Oktober täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Passend dazu bietet die Museumspädagogik in den Herbstferien Erlebnis-Workshops für Kinder an. Gleich anmelden! Termine und weitere Infos unter

www.landesmuseum-koblenz.de.

10

Aug

Frank Kunert “Wunderland”

Landesmuseum Koblenz / Haus der Kulturgeschichte

Frank Kunert “Wunderland

15. Juli bis 30. Oktober 2016, Festung Ehrenbreitstein, Hohe Ostfront

Die grotesken Bildwelten des Fotografen Frank Kunert begeistern Jung und Alt gleichermaßen. In wochenlanger Kleinarbeit schafft Kunert Miniaturwelten, die den grotesken Auswüchsen des zivilisierten Lebens ebenso komisch, erheiternd, aber auch tiefgründig Ausdruck verleihen.

Frank Kunert “Wunderland” weiterlesen

20

Jul

Festung Ehrenbreitstein

Immer eine Attraktion ist die Fahrt mit der Seilbahn Koblenz und der Besuch der Festung Ehrenbreitstein – ein fantastischer Ausblick ins UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal und gemütliche Biergärten gleich inklusive. Wer donnerstags, freitags oder samstags ab 19 Uhr kommt, kann zudem noch bis Ende August bei den RheinPuls- und RheinKlang-Konzerten Livemusik genießen. Mit dem  „GauklerFestung“ (29. bis 31. Juli) steht im Juli darüber hinaus ein absoluter Publikumsliebling auf dem Spielplan.

10

Jul

Mozartakademie

Sonntag, 17.07.2016 17:00 Uhr | Koblenz, Kurfürstliches Schloss

Mozartakademie

Eine Akademie ist dieser Mozartabend gleich im doppelten Sinn: Die Geigerin Midori Seiler schult die Young Professionals der Villa Musica im historisch genauen Mozartspiel. Junge Stimmen von Barock Vokal kommen hinzu, um aus einem Kammermusikabend eine „Akademie“ zu machen wie zu Mozarts Zeiten. Arien und Instrumentalwerke werden bunt gemischt – wie anno 1790 bei „Akademien“ im Koblenzer Schloss.

Midori Seiler, Violine
Angela Shin, Sopran
Myungjin Lee, Sopran
Streicher und Bläser der Villa Musica Rheinland-Pfalz

Wolfgang Amadeus Mozart:
Arien aus Idomeneo,
Le nozze di Figaro und
La finta giardiniera

Flötenquartett D-Dur, KV 285
Oboenquartett F-Dur, KV 370
Hornquintett Es-Dur, KV 407
Streichquintett D-Dur, KV 593

16 Uhr Einführung zum Konzert
mit Prof. Dr. Karl Böhmer
(veranstaltet von „Freunde der Villa Musica e.V.“)

Tickets bestellen

Karten – Preiskategorien
25,00€
20,00€

zur Saalplanbuchung

Presse-Foto: (Midori Seiler, Violine) Maike Helbig

12

Jan

Jazz Combo „JAZUL“ aus der Hansestadt Hamburg

Am 22. Januar findet im Bläserstudio Koblenz das 6. LateNight von 18 – 24 Uhr statt.

In diesem Jahr begrüßen die Koblenzer Blasinstrumentenspezialisten den Solotrompeter der NDR Bigband Ingolf Burkahrdt. Burkhardt ist zudem Trompeter der bekannten Jazz Combo „JAZUL“ aus der Hansestadt Hamburg. Begleitet wird er von Roland Cabezas, Gitarre. Jazz Combo „JAZUL“ aus der Hansestadt Hamburg weiterlesen