17

Mai

Fahr zur Aar – Autofrei und Spaß dabei!

Dieses Jahr findet die Veranstaltung „Fahr zur Aar – Autofrei und Spaß dabei!“ am Sonntag, 27.05.2018 statt. Die Offizielle Eröffnung findet um 10.30 Uhr am Festplatz in Bad Schwalbach statt. Die Aarstraße (B 54) wird in der Zeit von 9.30 bis 18.00 Uhr für den motorisierten Fahrzeugverkehr gesperrt und steht einen Tag lang ausschließlich zum Radeln, Rollern und Inlinern zur Verfügung.

Foto: VG Hahnstätten

17

Mai

Radwandertag WIEDer ins TAL

Am Sonntag, 27. Mai 2018 findet von 10:00 – 17:00 Uhr der Radwandertag WIEDer ins TAL statt. Die Landesstraße L255 im Wiedtal ist auf 50 Kilometern von Neuwied-Niederbieber bis Seifen im Westerwald nur für Fahrradfahrer, Inlineskater und Fußgänger geöffnet. Neu dieses Jahr ist die Verkürzung
um eine Stunde, die Veranstaltung endet um 17.00 Uhr. Die Strecke bleibt wie gewohnt komplett zwischen Neuwied und Seifen befahrbar.

19

Apr

„R(h)einwandern in den Frühling“ 2018

Sonntag, 29. April:
Unkeler Wein – gestern und heute Lange Zeit wurde Unkel von Weinbergen und Winzerhöfen im Ortskern geprägt. Doch im Laufe der letzten Jahrzehnte ging der Weinbau immer mehr zurück. Nun ist ein Aufbruch zu spüren; neue Weinstöcke werden gepflanzt und Rebsorten gewinnen Marktanteile. Unsere Wanderung zeigt alten Terrassenanbau, neue Anpflanzungen und führt uns bei Winzern vorbei, die
den Weinbau in die Zukunft führen.

Sonntag, 27. Mai:
Kupfer in Rheinbreitbach – Relikte Schon zu Beginn wird an die lange Geschichte des Bergbaus in Rheinbreitbach erinnert. Unser Begleiter, Sven von Loga, wird uns zum Auge Gottes führen, vorbei an ehemaligen Halden des Kupfererzbergbaus.
Auf dem Rückweg empfängt uns Dankwart Heinrich und erzählt aus der Ortsgeschichte des ehemaligen Weinortes Rheinbreitbach.

Foto: Tourismus Siebengebirge

05

Apr

25. europaweites Buchholztreffen

Vom 08.06. bis 10.06.2018 zeitgleich mit dem 111-jährigen Bestehen der Karnevalsgesellschaft „So sind wir“ und 100 Jahre Funken-Corps

Ein Besuch im Buchholzer Land ist immer eine Reise wert. Insbesondere am Wochenende vom 8. bis 10. Juni 2018. Wir freuen uns sehr, Ausrichter des 25. europaweiten Buchholztreffen zu sein und freuen uns auf viele Besucher. BUCHHOLZ ist ein Ortsname, der nicht einmal, nicht zweimal, nicht dreimal vorkommt, sondern er überzieht die nördliche Halbkugel unseres Planeten in unübertroffener Häufigkeit. Buchholz 87 mal in Deutschland und 150 mal in Europa.

Zu den festen Terminen gehören:

  • Königs- und Bürgerschießen St. Hubertus Schützenbruderschaft
    am 14.04.2018, Schützenhaus
  • Pflanzentauschbörse am 05.05.2018, am und im
    Heimathaus, Zur alten Schule 1
  • RTF Volksradfahren am 03.06.2018 Start an der
    Grundschule Buchholz
  • Waldfest 16. und 17.06.2018 MGV Kölsch-Büllesbach
    Fußballturnier am 31.05.2018 der Grün Weiße Funken
    Kölsch-Büllesbach
  • Schützenfest am 30.06. und 01.07.2018 St. Hubertus
    Schützen im Schützenhaus
  • Kirmes Pfarr- und Ortsgemeinde vom 28.07. bis
    30.07.2018

28

Mrz

Den Frühling genießen….

Es wird Frühling, die Natur erwacht und wir freuen uns wieder etwas im Freien unternehmen zu können. Erleben Sie im Frühjahr ein zauberhaftes Blütenmeer der Obstbäume. Bei einem Besuch unserer Frühlingsveranstaltungen werden auch Sie vom Charme der Blüte verzaubert, Sie lernen die Höfe vor Ort, ihre Besonderheiten und vor allem ihre Produkte kennen und genießen. Bei den Veranstaltungen ist für jedes Alter und für jeden Geschmack etwas Passendes im Programm.

Frühlingsveranstaltungen 2018

  • 08.04.2018: Frühlingsmarkt in Rheinbach
  • 15.04.2018: Wachtberg blüht…. (Streuobstwiesentouren & Frühlingsmarkt)
  • 22.04.2018: Meckenheimer Blütenfest
  • 29.04.2018: Frühlingserwachen im Vorgebirge (Bornheim)
  • 01.05.2018: Alfter bewegt

Bild: Rhein-Voreifel Touristik e.V.

22

Mrz

Urlaub im Kannenbäckerland heißt…

…der Keramik auf der Spur.

Besuchen Sie doch einmal das Tonbergbaumuseum in Siershahn. Dort erhalten Sie Informationen zur Geologie der Tonlagerstätten, dem Tonbergbau in alter Zeit und vieles mehr. In unseren Töpfereien können Sie sich ansehen, was aus dem Ton hergestellt wird. Eben ganz einfach: vom Ton zur Tasse.

Aber nicht nur in den Töpfereien können Sie keramische Kunst bewundern, sondern ebenso bei unseren Märkten:

  • Höhr-Grenzhausen brennt Keramik: 2. April 2018
  • Keramikmarkt Höhr-Grenzhausen: 2. & 3. Juni 2018
  • Töpfermarkt Ransbach-Baumbach (mit Old- und Youngtimertreffen): 6. & 7. Oktober 2018

Bild: Kannenbäckerland-Touristik-Service

18

Mrz

Loreley und die Region erleben

Wer schon einmal da war, der hat sie gespürt, die Magie der Loreley. Die einzigartige Landschaft des UNESCO Welterbes Oberes Mittelrheintal, das Rauschen des Rheins, die Sagen und Mythen, die sich um den imposanten Felsen ranken und die einzigartige Rheinromantik laden ein zum Entspannen, Erkunden, Genießen und Verweilen.

Termine 2018

  • Kulinarische Wanderungen
    Rheinsteig Rustikal & Deftig, 28.04.
    Schlemmertour – Rheinsteig in 7-Gängen, 27. und 28.10.
  • Wein-Wanderungen
    Wein-Terrassen Wanderung: ab Samstag 24.03.
    Erlebnis Loreley-Wandern, Wein und mehr…: ab 20.04., 13 Uhr
  • Burg Maus
    Tagesführungen: ab 26.05. um 14 Uhr
    Mondscheinführungen inkl. Weinprobe: ab Freitag, 27.04., 19 Uhr

Bild: Loreley Touristik

01

Mrz

Rund um die Westerwälder Seenplatte

Bestimmendes Thema des 7-Weiher-Weges sind die Seen der Westerwälder Seenplatte, die bereits im 17. Jh. vom Grafen zu Wied angelegt wurden und der Fischzucht dienten. So entstand aus den teils sumpfigen und öden Heideflächen zwischen Selters und Hachenburg eine besonders reizvolle Kulturlandschaft mit überregionaler Bedeutung als Naturschutzgebiet.

Bild:  Tourist-Info Selters