29

Okt

Für jeden etwas dabei!

ConLog Arena Koblenz

Donnerstag, 01.12.2016, 20 Uhr – Schottische Musikparade

Schottische Lebensfreude und keltischer Zauber direkt aus Edinburgh – das können die Zuschauer erleben, wenn die Schottische Musikparade mit neuem Programm nach Koblenz kommt. Dudelsackspieler, Trommler, Musiker, Sänger und Tänzer, allesamt direkt aus dem schottischen Edinburgh, nehmen das Publikum einen Abend lang mit auf eine ebenso mitreißende wie abwechslungsreiche Reise durch Schottland vor einer Schlosskulisse mit Türmen und Zinnen. Die mitwirkenden Künstler gehören zum Besten, was Schottland zu bieten hat.

Tickets bei Koblenz Touristik unter 0261/19433, der ConLog Arena unter 0261/9121107, an allen bekannten VVK-Stellen und unter www.bestgermantickets.de

27

Okt

Auf die Festung, fertig, los!

Herbstvergnügen und Drachenfest

Schon traditionsgemäß feiern die Koblenzer Gartenkultur und die Festung zusammen mit ihren Partnern und Freunden am 30. Oktober die Vorzüge des Herbstes mit einem großen Fest für die ganze Familie. Hunderte von Drachen werden auch dieses Jahr den Himmel über dem Festungspark in ein buntes Farbenmeer verwandeln. Auf die Festung, fertig, los! weiterlesen

24

Okt

Lass dich (nicht) täuschen!

Schick deine Sinne auf Tour! Dazu lädt die faszinierende Sonderausstellung „tourdersinne“ im Technikmuseum Freudenberg ein. Vom 26. Oktober bis 22. November 2016 bietet die Ausstellung, die vom Hand-on-Museum turmdersinne in Nürnberg konzipiert wurde, mehr als ein Dutzend interaktive, spannende Experimente rund um das Thema Wahrnehmung und Illusion. Experimente der Universität Siegen, Optik-Experimente und ein Einführungsvortrag komplettieren das sehenswerte Ausstellungs-Konzept.

Infos unter: www.technikmuseum-freudenberg.de

18

Okt

Gregorianic meets Pop

20. Oktober 2016 um 19.30 Uhr, Ev. Schlosskirche in Hachenburg Der Kartenvorverkauf findet an folgenden VVK-Stellen statt: Tourist-Information Hachenburger Westerwald; Tabakladen Doetsch; Hähnelsche Buchhandlung

22. Oktober 2016 um 19.30 Uhr, Ev. Kirche in Bendorf Der Kartenvorverkauf findet an folgenden VVK-Stellen statt: Musikhaus Schlöffel; Bendorfer Buchladen

Eintrittskarten für beide Konzerte: im Vorverkauf € 19,90 und an der Abendkasse € 22,00. Einlass und Restkarten ab 18.30 Uhr.

Ein mitreißendes Musikerlebnis der besonderen Art!

Weitere Informationen unter: www.muhsik.com

13

Okt

Für jeden etwas dabei!

ConLog Arena Koblenz

Samstag, 15.10.2016, 20 Uhr – Musikschau der Berge

Eine musikalische Reise durch die Alpenregionen Südtirols, Trentino, Dolomiten und Gardasee erwartet das Publikum bei der „Musikschau der Berge“. Der Trientiner Bergsteigerchor mit seiner 90-jährigen Geschichte rund um die Lieder der Alpen sowie seine Gäste führen das Publikum durch ein musikalisches Alpenpanorama der Extraklasse.  Für jeden etwas dabei! weiterlesen

12

Okt

Lebenslust & KunstGenuss

Pünktlich zum vorweihnachtlichen Einkauf der Weihnachtsgeschenke wird es Zeit für einen Ausflug mit der ganzen Familie.  In der „Anhäuser Mühle“ wartet ein ganz besonderer Kunst- und Genuss-Markt.

Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre lädt Veranstalterin Michaela Kammer wieder zu „Lebenslust & KunstGenuss“ ein. In einem besonderen Rahmen präsentieren wieder über 90 Künstler ihre Waren in gewohnter Qualität. Auch der „Genuss“ kommt bei dieser Veranstaltung nicht zu kurz.

Die einzigartige Mischung zieht immer mehr Menschen in den „Südlichen Wonnegau“. Schmückendes für Mensch, Haus & Garten und alles um das Leben zu Hause zu verschönern, all das wartet auf Besucher und Entdecker im schönen Rheinhessen.

Am 15. – 16.10.2016 in der
„Anhäuser Mühle“ in Monsheim,
samstags ab 13 Uhr,
sonntags ab 11 Uhr.

www.mika-kunst.jimdo.com

10

Okt

67. Limburger Oktoberfest

 13. bis 18. Oktober 2016 Limburger Oktoberfest

Freuen Sie sich auf fünf turbulente Tage mit einem abwechslungsreichen Programm für Jung und Alt.

Zum 67. Oktoberfest lädt die Stadt Limburg vom 13. bis zum 18. Oktober 2016, auf den Festplatz und in die Festhalle in der Ste.-Foy-Straße ein. Insgesamt beworben haben sich fast 300 Schaustellerbetriebe.

• Am Donnerstag, dem 13.10.2016 um 18.00 Uhr findet die ultimativ lustige Wahl zur „MISS STADL-MADL 2016” statt. Das Oktoberfest -Team freut sich sehr, die Band „Die Stockhiatla” im Stadl begrüßen zu dürfen.

Wenn „O‘zapft is” rockt die Band „Die Sumpfkröten” bis ein Uhr in der Früh.

• Am Samstag ist ab 18.00 Uhr die Nacht der Dirndl-Madl und Lederhosen-Buam. Es rocken die „New City Beats” und in den Pausen „JASON”.

• Am Sonntag spielen ab 11.00 Uhr heimische Blaskapellen. Von 14.00 bis 17.00 Uhr heizt die Band „Hüttenzauber”ordentlich ein.

Einlass für die Abendveranstaltung ist um 18.00 Uhr. Die „Münchner Zwietracht”, will das Holz vor der Hütten zum schwanken bringen.

• Parallel zum Oktoberfest findet am Sonntag, den 16. Oktober von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr der verkaufsoffene Sonntag in der Limburger Innenstadt statt.

• Der Montag beginnt dann mit dem traditionellen Frühschoppen um 11.00 Uhr. Mit der Band „Reinheitsgebot” „100% Live und Bayrisch”, das haben die Musiker in den letzten drei Jahren bewiesen.

Um 18.00 Uhr beweist die „Münchner Zwietracht”, dass Limburg Oktoberfest-tauglich ist.

• Ganz unter dem Motto „Kinder- und Familientag“ lockt das Oktoberfest mit vielen Aktionen und ermäßigten Preisen am Dienstag, dem Abschlusstag, auf den Limburger Marktplatz.

Nach dem Erfolg im letzten Jahr gibt es natürlich in diesem Jahr wieder ein Gutscheinheft. Das Heft wird in einer Auflage von 10.000 Stück gedruckt und bietet über 70 Angebote.

? Die Öffnungszeiten des Vergnügungsparks sind: 

Donnerstag, 13 Oktober 2016, ab 18:00 Uhr in der Halle
Freitag, 14. Oktober 2016, ab 15:00 Uhr
Samstag, 15. Oktober 2016, ab 14:00 Uhr
Sonntag, 16. und Montag, 17. Oktober 2016, ab 11:00 Uhr
Dienstag, 18. Oktober 2016, ab 13:00 Uhr

 

07

Okt

Auf die Festung, fertig, los!

Die Ausstellungshäuser des Landesmuseums Koblenz bieten spannende Reisen durch Zeit und Raum. Zu den Highlights gehören die große Familienausstellung „Eiszeitsafari“ und die kleine, aber feine Ausstellung des Fotografen Frank Kunert, der für seine Bilder aufwendige Modellkulissen baut. Erst auf den zweiten Blick offenbaren sie ein skurriles, witziges und surreales „Wunderland“. Beide Wechselausstellungen sind noch bis zum 30. Oktober täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Passend dazu bietet die Museumspädagogik in den Herbstferien Erlebnis-Workshops für Kinder an. Gleich anmelden! Termine und weitere Infos unter

www.landesmuseum-koblenz.de.