18

Okt

Festival der Magier & Hexen

Eine Familienveranstaltung in Mayen

Das Festival der Magier & Hexen, das in diesem Jahr zum 2. Mal nur am Samstag, dem 28. Oktober in Mayen stattfindet. Viele Aktionen der früheren Veranstaltung wurden übernommen. Die Hexen und Magier treffen sich an diesem Tag und machen Mayen unsicher.
Das Programm aber kann sich nach wie vor sehen lassen: gruselige Walk-Acts, Musik und Tanz, Gaukler und Hexen und viele andere Attraktionen sind wieder mit dabei. Das Kürbissschnitzen am Brückentor, die Zaubershows, Workshops im Alten Rathaus und am Nachmittag in der Genovevaburg laden die Besucher ein, an diesem Tag nach Mayen zu kommen.

Informationen unter www.mayenzeit.de

Foto: Tourist-Information Mayen

07

Okt

Diez im Herbst

Endlich wieder Tee trinken, Pullover tragen, spazieren gehen, Zeit haben und deftig essen! Unsere Tipps, die den Diezer Herbst noch schöner machen:

Ein wunderbarer Herbst-Spaziergang … 
Der Diezer Stadtwald Hain mit seinem dichten Netz aus ebenen Wegen ist optimal für einen unangestrengten Blätterraschel-Spaziergang. Den Besuch im Café im Hain zu Bratapfel mit heißer Schokolade haben wir uns anschließend redlich verdient. Herbst war nie besser. DAS Wander-Highlight am 11.11., 14 Uhr:
„Auf den Spuren der europäischen Wildkatze“. Auf dieser Waldwanderung kommen wir den leisen Räubern auf die Schliche. Die Führung findet auch bei
leichtem Regen statt, bitte entsprechende Kleidung und Schuhwerk einplanen. Leitung: Rita Landau, Wildkatzenbotschafterin und zertifizierte Wanderführerin.
Treffpunkt: Parkplatz Café im Hain, Diez. Anmeldung über Tourist-Information.

Diezer Herbstaroma
Der Herbst in und um Diez ist auch die Zeit für gutes Essen. Wenn die Tage kürzer und die Blätter bunter werden, steht auch in der Küche Veränderung auf dem Speiseplan. Jetzt kommen süße Birnen, knackige Äpfel, Pfifferlinge, Kürbisse und viele weitere herbstliche Köstlichkeiten auf den Tisch. Die Köche und Konditoren in und um Diez verwöhnen lust- und phantasievoll mit böhmischen Knödeln, herzhaften Rouladen und saftigem Braten, wärmenden Eintöpfen mit viel
Einlage, Pilzragouts, Wild- und Geflügelgerichten und laden ein zum gemütlichen Kaffeeklatsch. Herzlich willkommen am reich gedeckten Herbsttisch.

Kulturherbst in Diez
Genießen Sie die Highlights der Diezer Kultur: Ausstellungen, Lesungen und Musik im Herbst.

Foto: Tourist-Information Diez

06

Okt

Linz leuchtet

14. + 15. Oktober 2017

Die Veranstaltungsreihe „Linz leuchtet“ findet in diesem Jahr am Samstag, 14. Oktober ab 18:00 Uhr statt. Markante Sehenswürdigkeiten der Linzer Altstadt werden dabei gekonnt in Farbe gesetzt. Ebenso finden in der St. Marienkirche
sowie auf dem Buttermarkt und dem Burgplatz kleine Livekonzerte statt.

Der Kunsthandwerkermarkt lädt an diesem Wochenende (14. + 15. Oktober) zum bunten Treiben auf dem Linzer Marktplatz ein. Am Samstag ab 9:00 Uhr und am Sonntag ab 11:00 Uhr bieten zahlreiche Kunsthandwerker und Bastler ihre ausgefallenen Produkte an. Genießen Sie einen bunten Tag in Linz.

Foto: MBE Licht- und Tontechnik

06

Okt

NEUWIED LOCKT MIT MARKTTAGEN

14. 10 – 15. 10. 17

Mitten im Goldenen Oktober bieten die Neuwieder Markttage Abwechslung, Information und Unterhaltung. Kulinarisch Interessierten eröffnet der Bauernund Gourmetmarkt, der die Früchte des Herbstes in den Mittelpunkt rückt, viele Möglichkeiten zum Genuss. Modebewusste, die einen Blick auf die aktuelle Herbst- und Wintermode werfen wollen, freuen sich über zusätzliche Shoppingstunden am verkaufsoffenen Sonntag. Einen nachhaltigen optischen Eindruck auf die Gäste macht zudem das historische Heerlager der Neuwieder Ehrengarde, das an die Anfänge der Märkte und ihre Tradition in Neuwied erinnert. Die Veranstalter, das AktionsForum Neuwied und das Neuwieder Stadtmarketing, verstehen es immer wieder, ein attraktives Erlebnis zu schaffen mit hohem Freizeitwert, das gleichzeitig einen hohen Freizeitwert hat.

27. 11 – 23. 12. 17

Stimmungsvolle Häuschen in Keks-Optik, ein adventliches Musikprogramm, Spaß auf der Eisstockbahn, ein extra Kinderland – all das erwartet die Besucher auf dem Neuwieder Knuspermarkt mitten in der Innenstadt. Auf dem Luisenplatz bieten die Stände ein abwechslungsreiches Sortiment an. Neben professionellen Handwerkerund Händlerständen erhalten auch Vereine, Kindergärten und soziale Institution die Möglichkeit sich in den Hütten zu präsentieren und Selbstgebasteltes anzubieten. Doch der Knuspermarkt ist mehr.
Die Kleinsten können sich auf einen Weihnachtsmarktbesuch ganz besonders freuen. Für sie wurde extra ein Kinder-Knusperland aufgebaut. Eine Erkundungstour durch verschiedene Spielwelten wie den Kaufmannsladen, Puppenhäuser oder die Arktis versüßen ihnen die Vorweihnachtszeit.
Spielerisch können sich die Kinder in eigens dafür gebauten Hütten mit unterschiedlichen Themen beschäftigen.

Foto: Stadtmarketing Neuwied

05

Okt

Herbs- und Winterhighlights in Europas erstem Supermarkt-Themenhotel

  • 15.10.; 12.10.; 10.12: food dance. Offene Tanzveranstaltung, Standard Tänze, mit Live Musik
  • 19. November: Variete-Dinner „Dance-Vita“. Abwechslungsreicher Dinnerabend mit buntem Programm, Kleinkünstlern und besonderer musikalischer Note
  • 24. und 25. November, 1.; 2.; 8.; 9.; 15.; 16. Dezember: Vorweihnachtliche Themenbuffets
  • 3. März: Musical Dinner. Die größten Musical-Hits der vergangenen Jahre. Genießen Sie ein tolles 3-Gang-Menü unseres Küchenteams.

Weiter Informationen unter www.food-hotel.de.

05

Okt

Lebenslust & KunstGenuss • Anhäuser Mühle

Pünktlich zum vorweihnachtlichen Einkauf der Weihnachtsgeschenke wird
es Zeit für einen Ausflug mit der ganzen Familie. In der „Anhäuser Mühle“ wartet ein ganz besonderer Kunst- und Genuss-Markt. Nach dem großen Erfolg der letzten Jahre lädt Veranstalterin Michaela Kammer wieder zu „Lebenslust & KunstGenuss“ ein.

Am 14. und 15. Oktober in der „Anhäuser Mühle“ in Monsheim, samstags ab 13 Uhr, sonntags ab 11 Uhr. www.mika-kunst.jimdo.com

03

Okt

Kultur im Kastell

Das Limeskastell in Pohl ist ein nach heutigem Forschungsstand authentischer Nachbau eines frühen römischen Holz-Erde-Kastells mit Wachturm, errichtet in unmittelbarer Nähe des um 1900 entdeckten Originalstandortes.

Das Freilichtmuseum bietet für Besucher jeden Alters spannende Einblicke in das raue Leben an der nördlichen Grenze des römischen Reiches um 100 n. Chr. und ist gerade deshalb auch im Herbst interessant.Die meisten Ausstellungsstücke können angefasst und ausprobiert werden. Zu entdecken gibt es eine Unterkunft für acht Soldaten, eine sehr große basilica, einen Wachtturm mit phantastischer Fernsicht, einen Backofen und natürlich die steilen Wallanlagen mit Wassergraben und Palisaden.

Vom Herbst bis zum Frühling läuft KULTUR IM KASTELL. Herzlich willkommen!

  • 13.10.2017 | 20 Uhr | Konzert | TOOTANGLED
  • 15.10.2017 | 16 Uhr | Vortrag | Alle Wege führen nach Rom
  • 27.10.2017 | 20 Uhr | Konzert | THE LIMPETS
  • 26.11.2017 | 15 Uhr | Kindertheater | Abenteuer mit Käpt‘n Karl
  • 2.12. und 3.12.2017 | ab 10 Uhr | Weihnachtlicher Markt im Limeskastell
  • 17.12.2017 | 16 Uhr | Konzert | Weihnachtslieder aus 5 Jahrhunderten

Limeskastell Pohl, Kirchstraße, 56357 Pohl

Foto: Limeskastell Pohl