12

Jan

Betörend, lässig, gefühlsbetont – die Piano Pearls in der Alten Schmiede

IM STÖFFEL IST IMMER ETWAS LOS

Bereits im Januar 2015 und 2016 begeisterte das charmante Duo sein Publikum in der Alten Schmiede – und auch 2017 eröffnet Piano Pearls auf vielfachen Wunsch erneut das Kleinkunstprogramm im Stöffel-Park. Allerdings wird Christian Schmidt (Klavier und Gesang) ab 2017 mit neuer Sängerin die Zuhörer für seine Musik begeistern und zum Mitgehen animieren: Caro Wasiliew übernimmt künftig die Gesangsrolle. Thorsten Berg (Percussion) ist dabei eine hervorragende Hilfe.

Spritzig und locker, elegant und geschmeidig, auch mal bluesig oder tief ergreifend singen sie Titel von Stevie Wonder, Tina Turner, Michael Jackson oder Emeli Sandé ebenso wie von deutschsprachigen Größen – etwa Grönemeyer.

Der bunte Mix ist lebendig und immer überzeugend dargeboten. Lassen Sie es einfach an sich ran, das Hautnah-Konzert in der Alten Schmiede im Stöffel-Park.

Ort
Alte Schmiede im Stöffel-Park

Datum und Uhrzeit
Samstag, 14. Januar 2017, Konzertbeginn 19 Uhr, Einlass 18 Uhr

 

Mit der Eintrittskarte zum Konzert von Piano Pearls am Samstag, dem 14. Januar 2017 im Stöffel-Park sichern Sie sich einen emotional berührenden Abend, den man am besten in lieber Gesellschaft genießt.

Foto: Stöffelpark www.stoeffelpark.de