28

Nov

Bendorfer „WEIHNACHTSMARKT

Am zweiten Adventswochenende lädt die Stadt Bendorf Besucher in die Bendorfer Innenstadt ein. Weihnachtlich geschmückte Holzhütten verleihen eine stimmungsvolle Einheit. Ein prunkvoll geschmückter Weihnachtsbaum bildet den Mittelpunkt auf dem weihnachtlich erleuchteten Kirchplatz. Duftende Leckereien, weihnachtliche Angebote, festlicher Lichterglanz empfängt die Besucher des Weihnachtsmarktes. Zahlreiche liebevoll geschmückte Verkaufsstände präsentieren Geschenkideen zum Fest und laden zum Bummel, Verkosten und Kaufen ein. Auch die Geschäfte und Gaststätten in der Innenstadt sind wieder bestens vorbereitet und freuen sich darauf, Kunden und Gäste von ihrer Leistungsstärke und ihrem freundlichen Service überzeugen zu können. Bendorfer „WEIHNACHTSMARKT weiterlesen

24

Nov

Bad Hönningen im „WEIHNACHTSZAUBER“

26. – 27. November 2016

Auch in diesem Jahr verwandelt vorweihnachtlicher Lichterglanz die Fußgängerzone von Bad Hönningen in einen der beliebtesten Weihnachtsmärkte am Mittelrhein.

Lassen Sie sich durch den Besuch des liebevoll gestalteten Marktes auf die kommenden Festtage einstimmen. Historische Karusselle, der Besuch des Weihnachtsmannes, Griseldis und der Märchenonkel, die spannende Geschichten erzählen, lassen Kinderherzen höher schlagen. Nostalgisch dekorierte Weihnachtsstände, strohbedeckte Gassen, Bad Hönningen im „WEIHNACHTSZAUBER“ weiterlesen

21

Nov

Faszination im LICHTERGLANZ

Bratäpfel und Zimt, gebrannte Mandeln, Glühwein und Plätzchen, Kerzenschein und heimelige Musik – dies alles wird mit der vorweihnachtlichen Zeit verbunden. Wenn dann ein Zauber durch Linz zieht und mehr als 30 weihnachtlich geschmückte Buden vom Burgplatz bis zum Buttermarkt ein individuelles Sortiment anbieten, dann ist es nicht mehr weit bis Heiligabend. Neben dem Linzer Einzelhandel bieten auch die örtlichen Gastronomen und Verkäufer der Buden allerhand leckere Köstlichkeiten an.  Faszination im LICHTERGLANZ weiterlesen

17

Nov

Willkommen im WEIHNACHTSDORF Waldbreitbach

Ab dem 1. Advent erstrahlt im Wiedtal wieder das „Weihnachtsdorf Waldbreitbach“. Zur Eröffnung startet am Samstag, 26.11.2016 um 18.00 Uhr ein Fackelzug am Zunftbaum. Im Schein der Fackeln und mit Begleitung durch den Musikverein Wiedklang wird jede Attraktion erstmals für diese Saison beleuchtet und präsentiert. Anschließend gibt es Glühwein und Döppekoche im urigen Handwerksmuseum an der Wied.

Die bekannteste Attraktion der Gemeinde im Westerwald ist die weltweit größte Naturwurzelkrippe in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt. 1.000 von Hand gesammelte Wurzeln werden zusammen mit 40 Figuren, 85 Tieren und unzähligen echten Pflanzen zu einer prachtvollen Krippenlandschaft zusammengestellt. Sie wurde 1989 zum ersten Mal aufgebaut und erhielt 1998 einen Eintrag ins Guinnessbuch der Rekorde.

Die Krippe und die weiteren Highlights können täglich besucht werden, der Eintritt ist frei.

Am 2. und 3. Adventwochenende findet der Christkindchenmarkt statt. Wie jedes Jahr besucht auch das Christkind mit Geschichten, Gedichten und kleinen Geschenken den Markt. Der Markt ist

samstags von 11.00 – 20.00 Uhr und sonntags von 11.00 – 19.00 Uhr geöffnet. Vom 5.- 9.12.2016 findet in diesem Jahr erstmals auch unter der Woche ein kleiner Christkindchenmarkt täglich von 13.00 – 19.00 Uhr statt.

• Weitere Informationen:
Touristik-Verband Wiedtal e.V.
Neuwieder Straße 61, 56588 Waldbreitbach
Tel. 02638 4017, info@wiedtal.de, www.wiedtal.de

Foto: Touristik-Verband Wiedtal e.V.

16

Nov

Weihnachtswerkstatt

Auch in diesem Jahr veranstalten wir die erfolgreiche Weihnachtswerkstatt. Gut 35 Kunsthandwerker wie Drechsler, Hersteller von Modeschmuck, Krippenbauer, Filzer, Schmiede usw. zeigen wieder ihr Können in der beheizten Halle des Technikmuseums sowie im Veranstaltungsort „SpielRaum“ in unserem neuen Anbau. Die Jugendgruppe des Technikmuseums mit ihren Modell-Dampfmaschinen ist ebenso aktiv wie die Weberinnen und Weber an den Webstühlen. Eine Märchenerzählerin, die Alphornbläser, ein Posaunenchor, weihnachtliches Basteln in der Lernwerkstatt und vieles mehr runden das Programm ab. Bei knisterndem Kaminfeuer und weihnachtlichen Klängen schmecken die Waffeln des Technikmuseums besonders gut. An beiden Tagen findet auch wieder ein großer Wilesco-Dampfmaschinenverkauf statt.

26.11.2016, 14:00 – 18:00 Uhr
27.11.2016, 10:00 – 17:00 Uhr