05

Okt

Glück erleben mit Kunst & Co

StadtGalerie präsentiert Cartoons zum Lachen und Schmunzeln

Kunst muss nicht immer eine „todernste“ Angelegenheit sein. Sie kann durchaus auch zum Schmunzeln und Lachen, dabei aber trotzdem zum Nachdenken anregen. Genau das tun die Bilder von Gerhard Glück, die vom 29. September bis 13. November in der StadtGalerie Neuwied unter dem Titel „Kunst & Co“ zu sehen sind. Der Künstler Gerhard Glück ist einer der renommiertesten Vertreter der „komischen“ Kunst. In seinen Cartoons zeigt er die humorvollen Seiten des Alltags auf. Er beobachtet den Menschen und sein Verhalten und setzt diese Beobachtungen in seine Bilder um, auf die er selbst hohe technische Ansprüche erhebt. Es sind der souveräne Witz und das meisterliche Können, die präzise temperierten Farben, die atmosphärischen Nuancen, der ironische Hintersinn, die diese Cartoons so unverwechselbar machen. Bekannte Werke von Dürer, Monet, Picasso, Rembrandt, Pollock etc. werden von Gerhard Glück als Cartoons neu interpretiert.