12

Sep

Kultur für die Sinne

„Kultur für die Sinne im Original 20er Jahre Spiegelzelt“

Schon zum 9. Mal wird in der Zeit vom 07. September – 21. September 2016, das alle zwei Jahre stattfindende gesellschaftliche Ereignis Nr. 1 für die Kreisstadt Altenkirchen über die Bühne gehen.

Ein „Gesamtkunstwerk“, wie es die vielen Gäste aus nah und fern immer wieder respektvoll und wertschätzend bezeichnen, welches in Altenkirchen gemeinsam von Kulturbüro Haus Felsenkeller e.V. als Ideengeber, Organisator und Durchführendes Kulturbüro, Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur und der Verbandsgemeinde Altenkirchen vorbildlich initiiert und umgesetzt wird.

Gesamtkunstwerk auch, weil nicht nur der traumhaft schöne Rahmen des Art Deco „Tanzpalastes“ der 1920er Jahre einmalig ist, vielmehr auch, weil die Mischung des Programms, der Angebote und Möglichkeiten für unterschiedlichste Zielgruppen erreicht.

Morgens Angebote für Kindergärten und Schulen, nachmittags die Möglichkeit z.B. für eine Feierlichkeit oder einen Kundenbindungsnachmittag einer sponsernden Firma und abends dann Programmpunkte von Musik und Theater, über Kabarett, bis hin zu Varieté und Lesungen.

Hinzu kommt beste Gastronomie, feines Essen des Landwind Caterers Bernd Becker aus Asbach und ein liebevoll gestalteter Außenbiergarten, runden das Zeltensemble mitten in er Innenstadt Altenkirchens ab.

Parken unterm Spiegelzelt im Parkhaus, kurze Wege ins Geschehen und „Künstler zum Anfassen“ im Rund des Spiegelzeltes. Und so kann der Besucher schwelgen in feinem Tuch und Baldachin, warmen, rötlichem Mahagoniholz, unzähligen geschliffenen Spiegeln, gemütlichen Separees und einem gebohnerten Zierparkett in der Mitte des Tanzpalastes.

Das soziokulturelle Zentrum Haus Felsenkeller e.V., Ideengeber nicht nur des Spiegelzeltes seit 2001, ist nunmehr 30 Jahre dabei, immer wieder Neues zu kreieren, kulturelle Belange anzuschieben und Zeichen zu setzen. So wird es im Jubiläumsjahr ein äußerst attraktives, sehr vielfältiges Programm geben.

In diesem Jahr erstmals mit der Weltmarke, dem Chinesischen Nationalcircus und ihrem Programm „Shanghai Nights“, in Verbindung mit einem 3-Gänge Menü. Beide Abende sind bereits ausverkauft.

Mathias Richling, Burghardt Klaussner, Alfons, Torsten Sträter, Tom Gaebel und viele andere Stars und Sternchen geben sich die Ehre in Altenkirchen, wenn es heißt „Vorhang auf“ im 20er Jahre Spiegelzelt.

Tickets und Infos unter: www.spiegelzelt-altenkirchen-westerwald.de oder im Kulturbüro Marktstr. 30, Altenkirchen, Tel.: 02681 7118, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Und jetzt neu: Bei allen Ticket Regional Vorverkaufstellen.