21

Jun

Ronja Räubertochter auf Streifzug durch den Englischen Garten

Die diesjährigen Rommersdorf Festspiele im Neuwieder Stadtteil Heimbach-Weis bieten auch für den Nachwuchs wieder spezielle Veranstaltungen an. Den Auftakt macht das Ensemble der Burgfestspiele Bad Vilbel am Freitag, 1. Juli, um 17 Uhr mit Ronja Räubertochter. Das Schauspiel von Astrid Lindgren erzählt die Geschichte eines Mädchens, das mitten im Wald zwischen Räubern, Graugnomen und Wilddruden aufwächst. Eines Tages trifft sie auf ihren Streifzügen Birk, den Sohn der verfeindeten Sippe von Borka… Die Vorstellung ist für Kinder ab sieben Jahren geeignet.

Tickets gibt es unter anderem in der Tourist-Information Neuwied, Tel. 02631 802 5555, bei allen Ticket-Regional-Vorverkaufsstellen oder beim zentralen Online-Bestell-Service www.rommersdorf-festspiele.de.