20

Jun

Deichstadtfest vom 7. bis 10. Juli – Planungen laufen

Auf vielfachen Wunsch wieder ein Schlagerabend

Es ist die 37. Auflage des Deichstadtfestes. Und nach wie vor lockt die viertägige Open-Air-Fete Besucher aus der gesamten Region in die Neuwieder City. Dazu gibt`s wieder ein attraktives musikalisches Programm. Die Planungen haben längst begonnen, erste Künstler wurden verpflichtet.  

Freunde des deutschen Schlagers werden sich gerne an den Schlagerabend im vergangenen Jahr erinnern. Angesichts des großen Erfolges haben sich die Veranstalter entschlossen, auch diesmal beim Deichstadtfest eine Schlagerparty zu präsentieren. Am Samstag, 9. Juli, können die Fans ab 20 Uhr auf Bühne 4 viele Facetten des deutschen Schlagers live erleben.

Den Anfang macht Caro. Die 26-Jährige aus Tirol steht für modernen, jungen und tanzbaren Schlager. Sie arbeitet inzwischen mit dem Produzenten-Team Hans Singer und seiner Frau Claudia Jung, einem „Urgestein“ des deutschen Schlagers, zusammen. Für das Genre Popschlager steht Hansi Süssenbach. Er war bereits in vielen Schlagersendungen im TV zu Gast, sein aktuelles Album „Alles was geht“ wurde kürzlich bei HR4 als CD der Woche vorgestellt. Horst Krefelder einzuordnen, fällt schwer. Seine eigenen Titel mit modernen Discobeats gehören wohl eher zu Discoschlagern, aber er präsentiert auch Coverversionen bekannter Popschlager-Titel und italienische Schlagermusik.

Höhepunkt der Party dürfte dann Rock- und Popschlager mit Achim Petry sein. Er ist in die Fußstapfen seines Vaters Wolfgang getreten, der in seiner Karriere unzählige Hits gesungen hat, von denen einige als Kultsongs gelten. Zurzeit steht Achim Petry bei der Schlagernacht des Jahres mit Stars wie Andrea Berg, Roland Kaiser und Matthias Reim auf der Bühne. Aber er ist auch gerne mal ganz nah dran an seinen Fans. Und daher kommt er zum Deichstadtfest. „Weil er Bock drauf hat“, wie er sagt.

Soviel zum Thema Schlager. Denn das Deichstadtfest wird wie in all den Jahren zuvor natürlich auch diesmal auf Vielfalt setzen. Fans von Rock, Pop, Jazz oder Country sollten sich also ebenfalls schon einmal den Termin vormerken: 7. Bis 10. Juli in der Neuwieder City.