28

Mrz

Piet Klocke – perfekt unvollendet

Oft fehlt das Verb im Satz, seine Gedanken springen, Assoziationen kommen und gehen und er wirkt unkonzentriert. Doch dieser Typ kommt an und trifft es mit seinen philosophischen Betrachtungen, mit seinen poetischen und absurden Geschichten, auf den Punkt. Piet Klocke, Komiker, Weltmissversteher und Kabarettist hat sich wiederkäuende Viecher auf der Weide angesehen und den passenden Titel für sein neues Buch gefunden: „Kühe grasen nicht, sie sprechen mit der Erde“. Der Mann der abgehackten Sätze kommt am Donnerstag, 26. Mai (Fronleichnam), 19.30 Uhr, in den PurPurDom der Evangelischen Kirche. Sprachlich grast Piet Klocke selten an der Oberfläche, sondern geht bei seinen komischen Betrachtungen über Gott und die Welt in die Tiefe und offenbart sich. Bei den Themen, die die Menschen beschäftigen, ist der Kabarettist ganz Ohr und so nah dran, wie die Kühe auf der Weide, wenn sie mit der Wiese sprechen und zuhören, was ihnen die Erde zu sagen hat.
Karten für das Programm im PurPurDom zum Hessentag 2016 in Herborn gibt es in den bekannten Vorverkaufsstellen oder online unter www.adticket.de/Hessentag-Shop.html