25

Jan

Festung Ehrenbreitstein: Winter wird für Instandsetzungsarbeiten genutzt

Projekte zur Sanierung von Mauerwerk – Innenausbau im Landesmuseum

Koblenz – Auch nach der Generalsanierung der Festung Ehrenbreitstein zur Bundesgartenschau 2011 bleibt die Erhaltung des preußischen Festungsbaus eine Daueraufgabe. Die Wintermonate außerhalb der touristischen Saison werden für Instandsetzungsarbeiten an mehreren Abschnitten genutzt. Die Arbeiten an den Fassaden des Landesmuseums sollen bis Ende Februar abgeschlossen sein. Die Baugerüste auf dem Schlossplatz und im Bereich der Bühne im Retirierten Graben können dann bis Mitte März rechtzeitig zum Saisonbeginn wieder abgebaut werden.

Lediglich die Gerüste im Innenhof des Ravelin werden auch in den Sommermonaten stehen bleiben müssen. Die Instandsetzungsarbeiten sind hier wesentlich umfangreicher, da die Fassaden des Ravelin nicht Bestandteil der BUGA-Maßnahmen waren. Festung Ehrenbreitstein: Winter wird für Instandsetzungsarbeiten genutzt weiterlesen

22

Jan

KAB im Bistum Limburg lädt zur „Zukunftswerkstatt“ ein

Der christliche Sozialverband stellt sich den Herausforderungen der heutigen zeit

Limburg. Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Bistum Limburg stellt sich den Herausforderungen der heutigen Zeit und lädt alle Interessierte, auch Nichtmitglieder, zu einer „Zukunftswerkstatt“ für die Verbandsentwicklung am Samstag, den 20. Februar 2016 ins Wilhelm-Kempf-Haus nach Wiesbaden-Naurod ein. Die Veranstaltung beginnt im 9.30 Uhr und endet gegen 16.00 Uhr. Moderator ist Peter Weisser von der kifas gGmbH – KAB-Institut für Fortbildung & angewandte Sozialethik in Waldmünchen. Die Teilnahme ist kostenlos, verbindliche Anmeldung ist aber unbedingt erforderlich.

KAB im Bistum Limburg lädt zur „Zukunftswerkstatt“ ein weiterlesen

15

Jan

An Düsseldorf führt kein Weg vorbei

Es war ein hochklassiges Finale, an deren Ende wieder einmal nur eine Mannschaft jubelte: Borussia Düsseldorf hat in der ratiopharm arena in Ulm/Neu-Ulm das Liebherr Pokal-Finale gewonnen. Timo Boll, Patrick Franziska und Panagiotis Gionis setzten sich zum vierten Mal hintereinander im Endspiel gegen den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell durch. Der Rekordtitelträger siegte mit 3:2 und feierte Triumph Nummer 24. An Düsseldorf führt kein Weg vorbei weiterlesen

14

Jan

Kuratorenführung und Fotoworkshopin der StadtGalerie

Seit dem 23. Oktober zeigt die StadtGalerie Neuwied in der ehemaligen Mennonitenkirche Gemälde, Fotografien und Installationen alter und zeitgenössischer Künstler zum Thema „Der Rhein – eine romantische Affäre“. Begleitet wird die Ausstellung durch ein buntes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm. So führt jeden 1. und 3. Sonntag im Monat die Kuratorin Gisela Götz um 15 Uhr durch die Räumlichkeiten der Galerie. Mit Witz, Charme und viel Hintergrundwissen lassen sich die Darstellungen des Rheins erkunden und erleben. Am Donnerstag, 14. Januar, vermittelt der Fotograf Andreas Pacek um 19 Uhr Tipps und Tricks zur Reise- und Reportagefotografie. Karten sind in der StadtGalerie im Vorverkauf zu erwerben. Kuratorenführung und Fotoworkshopin der StadtGalerie weiterlesen

13

Jan

Bauern stehen bei Milchpreisgestaltung unter Druck

Erwin Rüddel informierte sich beim Kreisbauernvorsitzenden Georg Groß

Betzdorf-Dauersberg. Den Hof des Kreisvorsitzenden des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau e.V. Georg Groß suchte der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel auf. Das Interesse galt der aktuellen Situation und den Belangen der Milchbauern in der Region. Die Preisentwicklung für Trinkmilch nahm dabei einen besonderen Schwerpunkt ein. Bauern stehen bei Milchpreisgestaltung unter Druck weiterlesen

12

Jan

Jazz Combo „JAZUL“ aus der Hansestadt Hamburg

Am 22. Januar findet im Bläserstudio Koblenz das 6. LateNight von 18 – 24 Uhr statt.

In diesem Jahr begrüßen die Koblenzer Blasinstrumentenspezialisten den Solotrompeter der NDR Bigband Ingolf Burkahrdt. Burkhardt ist zudem Trompeter der bekannten Jazz Combo „JAZUL“ aus der Hansestadt Hamburg. Begleitet wird er von Roland Cabezas, Gitarre. Jazz Combo „JAZUL“ aus der Hansestadt Hamburg weiterlesen

08

Jan

Bahnlärm Mittelrheintal

Lewentz: Land leistet Beitrag von 8 Millionen Euro für Lärmschutz

„Zum verbesserten Schutz der Menschen im Mittelrheintal vor Bahnlärm wird sich Rheinland-Pfalz mit rund acht Millionen Euro an den Lärmschutzmaßnahmen beteiligen, die im Beirat ‚Leiseres Mittelrheintal‘ vorgestellt worden sind.“ Dies hat Infrastrukturminister Roger Lewentz in Mainz mitgeteilt. Die haushaltsmäßigen Voraussetzungen dafür sind mit der Verabschiedung des Landeshaushalts 2016 Ende vergangenen Jahres durch den Landtag geschaffen worden. „Der Bahnlärm im Mittelrheintal ist jetzt bereits für die Anwohnerinnen und Anwohner unzumutbar“, so der Minister. Daher wird das Land zur Verbesserung der Situation einen eigenen Beitrag leisten, auch wenn der Lärmschutz an den Schienenstrecken der DB Aufgabe des Bundes ist. Bahnlärm Mittelrheintal weiterlesen

07

Jan

Mit Erfolg durch die Ausbildung

Ausbildungsbegleitende Hilfen (abH) fördern Jugendliche, deren Ausbildungsabschluss gefährdet ist.

Manch einer kennt diese Situation: Ein Auszubildender ist erstklassig in der Praxis, in der Berufsschule zeigt er jedoch Schwächen und denkt daher darüber nach, die Ausbildung abzubrechen. Um in einem solchen Fall Abhilfe zu schaffen, bietet die Arbeitsagentur ausbildungsbegleitende Hilfe (abH). Die Deutsche Angestellten Akademie (DAA) setzt diese Maßnahme als Träger um. Mit Erfolg durch die Ausbildung weiterlesen