30

Okt

Gesundheit und Pflege interessierte Senioren Union

Zu den Themen Gesundheit und Pflege hatte die Senioren Union im CDU-Kreisverband Altenkirchen mit dem heimischen CDU-Bundestagsabgeordneten Erwin Rüddel (Mitte) den Experten und richtigen Ansprechpartner in ihren Reihen. Beim Treffen im Altenkirchener Hotel Haus Hubertus standen insbesondere Neuigkeiten zur Gesundheits- und Pflegreform im Fokus des Interesses. SU-Kreisvorsitzende Karin Giovanella (4.v.re.) dankte dem Gesundheitspolitiker für dessen umfangreichen und individuellen Ausführungen. Dabei zeigte sich einmal mehr, welchen wichtigen Stellenwert die Themen Gesundheit und Pflege im Deutschen Bundestag haben und dass sie in dieser Wahlperiode von der größten und weitreichendsten Reform profitieren. Ganz aktuell sprachen die CDU-Seniorinnen und Senioren auch die Situation um die Flüchtlinge an. „Der Meinungsaustausch mit der Senioren Union ist mir sehr wichtig – auch und gerade für meine politische Arbeit als Abgeordneter des Deutschen Bundestages“, bekräftigte Erwin Rüddel. (Foto: Reinhard Vanderfuhr / Büro Rüddel)